Die Blackforest Foxes wollen für die Junior Foxes Flag-Football anbieten.
Hierzu gibt es am Orange Game Day (13.07.2019), beim Heimspiel gegen die Newtown Lions, von 10:00 – 12:00 Uhr ein öffentliches Schnuppertraining für alle Jungen und Mädchen ab 10 Jahren.
Hierzu die wichtigsten Fragen:

Was ist Flag-Football?
Flag-Football ist eine Ballsportart, die aus dem American-Football entstand. Der größte Unterschied zum American Football ist, dass die Defense den Ballträger stoppt, indem sie eine Flagge rauszieht, statt ihn zu tackeln.

Welche Positionen gibt es im Flag Football?
Es gibt den Quarterback: er sagt den Spielzug und führt die Offense an. Er kann den Ball auf einen Mitspieler werfen, diesen an einen Mitspieler übergeben oder selbst damit laufen.
Der Center snapt (übergibt) zu Beginn des Spielzugs den Ball an den Quarterback. Beim 5 gegen 5 darf er sich für einen Pass freilaufen.
Die Wide Receiver sind die Spieler, welche die Pässe vom Quarterback fangen.
Der Runningback steht hinter oder neben dem Quarterback und übernimmt den Ball. Sollte es ein Pass sein, können RBs ebenfalls Pässe fangen.
Die Defensive Backs sind alle Spieler in der Defense und sind dafür verantwortlich geworfene Bälle abzufangen/zu blocken oder den Ballträger durch Herausziehen der Flagge zu stoppen.

Welche Spielvarianten gibt es?
Es gibt drei verschiedene Spielmodi. 5 vs. 5, 7 vs. 7 und 9 vs. 9.
Beim 5 vs. 5, welches die Foxes zu Beginn anbieten wollen, ist jeglicher Kontakt verboten.

Was wird für Flag-Football benötigt?
Um am Training teilzunehmen ist einfache Sportbekleidung vollkommen ausreichend. Stollenschuhe (Kickschuhe o.ä.) sind von Vorteil aber nicht zwingend notwendig.

Habt ihr Lust bekommen? Dann kommt zum öffentlichen Schnuppertraining oder schaut schon jetzt beim Juniortraining der Foxes (Montag & Donnerstag ab 18:30 Uhr) vorbei.
Wir freuen uns auf euch.