Was für ein Einstand auf der Birre am Samstag den 07. April 2018 in Dietersweiler.
Die rund tausend Zuschauer sahen gleich zum Saisonauftakt einen höchst spannenden Krimi. Nach erstem gegenseitigem Antasten im ersten Viertel, konnten die Barocks von einigen Turnovern der Foxes profitieren und gingen mit einer Führung von 0:24 in die Halbzeit.
Dass man beim American Football mit viel Herz und Willen so einen Rückstand aufholen kann ist bekannt.
Das konnte man gestern auch bei den Foxes beobachten, denn sie kamen wie ausgewechselt in die zweite Halbzeit und die Aufholjagd begann.
Die Foxes kämpften und konnten drei Minuten vor Schluss sogar mit 30:24 in Führung gehen. Die Offense der Barocks konnte jedoch kurz vor Schluss noch einen schönen Passe durchbringen und damit ihren ersten Touchdown der zweiten Halbzeit. Das anschließende Fieldgoal besiegelte dann den Endstand 30:31.

Das ist Football.

Wir möchten uns herzlich bei allen Zuschauern für die wahnsinnige Stimmung und Unterstützung bedanken.
Des Weiteren danken wir den Jungs und Mädels der Silk n Stell vom Tanzzentrum Hermann für den Auftritt während der Halbzeitpause und selbstverständlich allen die so tatkräftig unterstützt haben.

Wir freuen uns schon auf nächsten Samstag, den 14.04.2018, wenn wir zu Hause bei uns auf der Birre die Leonberg Alligators zum 2. Spieltag empfangen dürfen – ab 15 Uhr ist Einlass und um 16 Uhr zum Kickoff!