Der erste Sieg in der Geschichte der Black Forest Foxes!

Nach dem Kickoff durch die Bempflingen Renegades antwortete die Offense der Black Forest Foxes prompt mit dem ersten Touchdown und einer verwandelten 2-Point-Conversion, Durch eine anschließend sehr starke Leistung der Defense ging das erste Viertel auch an die Black Forest Foxes (8:0).

Im zweiten Viertel (14:13) machten die Black Forest Foxes genau so weiter und konnten nochmals punkten (2-Point-Conversion no good).
Nun kamen die Bempflinger Renegades zurück ins Spiel und fanden mit zwei Touchdowns hintereinander (1. PAT no good, 2. PAT was good) den Anschluss.
Kurz vor Ende der ersten Hälfte punkteten die Black Forest Foxes nochmals und verwandelten auch die 2-Point-Conversion.

Nach der Halbzeit fanden die Bempflinger Renegades etwas besser ins Spiel zurück und konnten auch gegen Ende des dritten Viertels (0:7) nochmals punkten. Hier hat vor allem die herausragende Leistung der Defense die Black Forest Foxes in Führung gehalten.

Das vierte Viertel (0:0) war sehr ausgeglichen. Keine der beiden Mannschaften schaffte es sich entscheidend durchzusetzen.
Kurz vor Schluss geriet noch ein Pass der Bempflinger Renegades in die Endzone der Foxes, durch eine Interception eines Cornerbacks der Foxes konnten jedoch weitere Gegenpunkte abgewendet werden und die Offense der Black Forest Foxes kam zum letzten Mal aufs Feld und gab das Angriffsrecht auch nicht mehr her bis zum Abpfiff.

Es war ein extrem spannendes Spiel und am Ende konnten wir uns verdient durchsetzen!
Endstand 22:20!

Vielen Dank an unsere treuen Fans!
Wir haben lange gekämpft und uns endlich unsere Punkte geholt!